Aktuelles

04.2018
Mit Urteil vom 10.04.2018 hat das Bundesverfassungsgericht die Bewertung von Grundstücken für Zwecke der Grundsteuer (sog.
02.2018
Bereits im Jahr 2014 hatte der BGH entschieden, formularmäßige Bearbeitungsgebühren von Banken im Rahmen von Verbraucherdarlehen seien unwirksam.
12.2017
Viele Bürger, Unternehmen, aber auch  Vereine/ Verbände bis hin zu Stiftungen oder den eGmbHs sollten es wissen:
12.2017
Ab 2018 werden deutlich mehr Unternehmen in der Schweiz umsatzsteuerpflichtig sein als bisher. Gerne prüfen wir mit Ihnen gemeinsam, ob Sie betroffen sind...
11.2017
Bei steuerlichen Fehlern prüfen die Finanzämter häufiger als bisher, ob der Verstoß nicht nur auf ein Versehen, sonder
11.2017
Der Verkauf eines inländischen Grundstücks ist im Regelfall umsatzsteuerfrei. Das ist aber nicht immer von Vorteil.
09.2017
Am 26.06.2017 ist das neue Geldwäschegesetz (GwG) in Kraft getreten. Bestimmt ist darin die Einführung eines Transparenzregisters, das mehr Transparenz zu den...
08.2017
BFH, Pressemitteilung Nr. 51/17 vom 09.08.2017 zum Urteil II R 25/15 vom 10.05.2017: Verzichtet ein gesetzlicher Erbe gegen eine von seinen Geschwistern zu...
07.2017
Der Bundesfinanzhof (BFH) befasste sich aktuell mit außergewöhnlichen Belastungen: einmal mit Krankheitskosten, das andere Mal
07.2017
Der Vertrag über den entgeltlichen Erwerb eines inländischen Grundstücks
07.2017
Wer erbt oder beschenkt wird, muss das dem Finanzamt im Regelfall innerhalb von 3 Monaten nach Kenntnis "anzeigen".
06.2017
Am 12.5.2017 hat auch der Bundesrat diesem bis dahin gelaufenen Gesetzespaket nun zugestimmt, mit einigen Änderungen auf BR- Ebene. Lässt man einmal den...
06.2017
Der Bundesgerichtshof hat nun die vereinsrechtlich umstrittene Kernfrage geklärt, ob man auch weiterhin die bewährte Gesellschaftsform des e.V. uneingeschränkt für...